Rücken Intensiv Massage nach J. Salchenegger® II

Das Ziel dieses Aufbaukurses ist es den Therapeuten praktisch und theoretisch noch mehr mit der Arbeitsweise der RIM vertraut zu machen. Weiters die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Griffe in der Praxis anzuwenden und an die jeweiligen Bedürfnisse der Patienten anzupassen.

           

Kursinformationen:

  • Supervision RIM I- Arbeiten mit dem kleinen Schröpfglas
  • Massage HWS und Nacken in Rückenlage
  • Massage des Gesichtes
  • Akupunkturpunkte und Meridiane des Kopfes
  • Massage der Brust und Schultermuskulatur
  • Grifftechniken an den Händen und Armen
  • Massage der Adduktoren
  • Kombinationsmöglichkeiten der Griffe in Bauch und Rückenlage
  • Massage in Seitenlage 
 

Kursdauer: 2 Tage 16 UE, Beginn 9h

Voraussetzung: Teilnahme am Kurs RIM I

 

Zu dieser Massage gibt es auch ein eigenes Massageöl:

Rücken Intensiv
Das in diesem Öl enthaltene Rosmarinöl wirkt durchblutungsfördernd und unterstützt die Regeneration der Muskulatur in Kombination mit einer wohltuenden Rücken Intensiv Massage.